Unsere Produkte sortiert nach Kategorien

Angebote

Angebote / Sets

8 products
Angebote / Sets
Gemischte

Gemischte Tüte

25 products
NONFOOD/

NONFOOD

25 products
Getränke/

Getränke

81 products
Getränke
Lebensmittel/

Lebensmittel

228 products
Snacks&Dulce/

Snacks&Dulce

77 products
Mister Pepper zeigt dir den Weg zu unseren völlig verschärften Soßen
Mister Pepper zeigt dir den Weg zu unseren völlig verschärften Soßen

In der Tienda Mexicana in Bochum bekommst Du alles was scharf macht. Die besten Produkte zum würzen deiner Gerichte, ausgewählt von “unserer” Abuelita. Bist Du bereit für Dein voll verschärftes Geschmackserlebnis? Dann such dir gleich eine unserer leckeren Salsas aus und peppe Deine mexikanischen Gerichte so richtig perfekt auf.

Manche Soßen sind nichts für Anfänger, also vorsicht! Aber grundsätzlich geht es natürlich um den perfekten Geschmack für Deine mexikanische und lateinamerikanische Küche.

Los geht’s, hier sind unsere aktuellen Sonderangebote:

Willkommen in der wunderbaren Welt der scharfen Schoten

Wie scharf ist Scharf?

Wußtest Du schon, wie man die Schärfe einer Paprika bestimmt?

Dazu benutzt man heute die 1912 von Wilbur L. Scoville entwickelte Scoville-Skala. Anfangs war Schärfe ein rein subjektives Empfinden. Heute kann sie aber auch technisch gemessen werden. Dazu wird der Capsaicin Gehalt der Chilifrucht gemessen. Capsaicinist der Stoff, der deine Schmerzrezeptoren in den Schleimhäuten reizt, also das Schärfeempfinden wirklich auslöst. Je mehr Schärfe-Stoff desto größere Schmerzen verursacht die Schärfe. Aber no Pain no Gain. 🙂 Je höher der Scoville Wert, desto mehr Aua macht die Chilli oder die Chillisoße. Es geht aber nicht nur darum weh zu tun. Die Schärfe hat durchaus auch Auswirkungen auf den Geschmack, den die gleichzeitige Reizung der Schmerzrezeptoren und der Geschmacksrezeptoren in ihren unterschiedlichen Kombinationen führt zu den besonderen Geschmackserlebnissen die wir haben, wenn wir an scharfes Essen denken. Seid bitte trotzdem vorsichtig im Umgang mit den Soßen, denn sie können auch auf der Haut, oder gar an den Augen zu starken und schmerzhaften Rötungen führen.

Scoville-GradEssen
0keine Schärfe, kein Capsaicin enthalten
0–5Zierpaprika
100–2500Cascabel
500–2000Anaheim
1000–2000Ancho
1000–2000Poblano
1000–2500Pasilla
1500–2500Chilaca
2500–8000Guajillo
2500–10000Jalapeno
5000–10000Morita
5000–10000Chipotle
8.000–23.000Serrano
12000–30000Manzano
15000–30000Arbol
30.000–50.000Cayenne
30.000–60.000Piquin
50000–100.000 Chiltepin
100.000–350000Habanero
577000Red Savina
855000Bhut Jolokia
16.000.000Blair’s 16 Million Reserve, reines Capsaicin (Kristalle)

Übrigens, wenn Du zu scharf gegessen hast, dann musst du das Capsaicin in deinem Mund wieder neutralisieren. Viele versuchen das mit Milch oder gar Wasser. Milch ist auf jeden Fall besser als Wasser aber so richtig helfen beide nicht. Was wirklich hilft ist ein ungetoasteter Toast mit Mascarpone Creme. Das Capsaicin löst sich in Fett, weshalb Wasser auch nicht hilft. Und durch das Kauen des Toast wird das Capsaicin wie abgerubbelt von allen Schleimhäuten. Also lieber Mascarponetoast vorbereiten, statt eines großen Glass Wasser, wenn ihr die richtig scharfen Soßen ausprobiert.

Du bist selbst Gastronom oder wiederverkäufer ?

Dann solltest Du schnell direkten Kontakt mit uns aufnehmen. Wer größere Mengen abnimmt, dem können wir auch größere Rabatte geben. Melde Dich einfach über unser Kontaktformular und frag uns nach unseren B2B-Konditionen.