DE LA ROSA – Mazapan Original – Mexikanische Süßigkeit aus Erdnüssen – Dulce de Cacahuate, 336g

6,99  inkl. MwSt.

9 vorrätig

Compare Added Add to Wishlist Browse Wishlist

Typische Mexikanische Süßigkeit, Display mit 12 x 28g

Mazapan (Erdnussmarzipan) ist eine typische mexikanische Süßigkeit und wie viele andere traditionelle Gerichte aus der mexikanischen Küche steht sie auch unter spanischen Einfluss.

In Europa besteht Marzipan aus rohen, geschälten, gemahlenen Mandeln und Zucker und wird in der Regel in der Weihnachtszeit konsumiert.

In Mexiko kann man Erdnussmarzipan das ganze Jahr über und in jedem Geschäft finden.

Uno de los dulces más populares en México es el mazapan de cacahuate y el más reconocido es el “de la Rosa”, el cual surgió en Guadalajara, en el negocio de una familia con 13 hijos originarios de San Marcos.
Al principio la golosina se envolvía a mano y se distribuía en pequeñas tiendas. Quién iba a pensar que 70 años después la fábrica podría producir 10 millones de mazapanes por día y que llegarían a exportar el producto a Estados Unidos, Canadá, Centroamérica, la Unión Europea y Medio Oriente.
La historia comienza en 1940 cuando Jesús Michel González y Elvira Velasco Rolón van a Guadalajara con la necesidad de arrancar un negocio de dulces que les permita mantener a su amplia familia. Iniciaron con pastillas perfumadas, como las ventas no eran lo esperado, optaron por hacer paletas de malvavisco y caramelos con forma de guitarra.
En 1950 iniciaron a realizar los famosos mazapanes y resultó un éxito. En México los mazapanes tradicionales son un dulce cocido en horno, elaborado con pasta de almendras, pepitas de calabaza o cacahuates molidos con azúcar. Jesús tenía su receta y decidió hacerlos de cacahuate.

La marca era Conitas… el pueblo le puso el nombre “de la Rosa”
Los mazapanes se vendían sin marca, envueltos en papel orito (de un lado blanco y dorado del otro). Posteriormente se les etiquetó con la marca Conitas y con tres fresas ilustradas. Tuvieron que cambiar el nombre porque otra compañía que también vendía mazapanes y que tenía el logo con tres cerezas amenazó con demandar, argumentando que generaban confusión.

Jesús Michel decidió ponerle una rosa porque había una campaña que identificaba a Guadalajara como la ciudad de las rosas. La gente le puso el nombre al mazapan ya que en
la tienda pedían “el de la rosa”. Así es como el famoso dulce y la fábrica que también hace otras golosinas se llama “Dulces de la Rosa”

500 toneladas de cacahuate
Los mazapanes pasaron de ser empaquetados a mano a ser cortados por robots con la más alta tecnología.

Los dulces de la Rosa hechos con cacahuates requieren de 500 toneladas diarias de estas semillas que se tuestan y cocinan en la fábrica ubicada en Tlajomulco (Jalico) desde 1969.
El negocio sigue siendo de la familia, la receta es una herencia, asegura el director de la compañía, Enrique Michel Velasco a Forbes, “Somos cuatro hermanos de la familia los que tenemos esa receta; nadie más”.

Con gran trayectoria y sobre todo sabor que sabe a historia, tenemos en nuestra tienda www.TiendaMexicana-Bochum.de, estos exquicitos Mazapanes hechos con amor desde Mexico para ti, ademas de contar con una gran variedad de productos 100% Mexicanos. Te esperamos, contavtanos

Eine der beliebtesten Süßigkeiten in Mexiko ist das Erdnuss-Marzipan, und das bekannteste ist „de la Rosa“, das in Guadalajara im Geschäft einer Familie mit 13 Kindern aus San Marcos entstanden ist.
Zuerst wurden die Süßigkeiten von Hand verpackt und in kleinen Läden verteilt. Wer hätte gedacht, dass 70 Jahre später die Fabrik 10 Millionen Marzipane pro Tag produzieren könnte und dass sie das Produkt sogar in die USA, nach Kanada, Mittelamerika, in die Europäische Union und in den Nahen Osten exportieren würden.
Die Geschichte beginnt 1940, als Jesús Michel González und Elvira Velasco Rolón nach Guadalajara gehen, um ein Süßwarengeschäft zu eröffnen, das es ihnen ermöglicht, ihre Großfamilie zu ernähren. Sie begannen mit duftenden Pillen, da der Verkauf nicht den Erwartungen entsprach. Sie entschieden sich für die Herstellung von Marshmallow-Eis am Stiel und gitarrenförmigen Bonbons.
1950 begannen sie mit der Herstellung des berühmten Marzipans und es war ein Erfolg. In Mexiko ist traditionelles Marzipan eine im Ofen gebackene Süßigkeit, die aus Mandelpaste, Kürbiskernen oder gemahlenen Erdnüssen mit Zucker hergestellt wird. Jesus hatte sein Rezept und beschloss, sie aus Erdnüssen herzustellen.

Die Marke war Conitas … die Stadt nannte sie „de la Rosa“
Die Marzipane wurden ohne Markenzeichen verkauft und in Goldpapier eingewickelt (weiß auf der einen Seite und gold auf der anderen). Später wurden sie mit der Marke Conitas und mit drei illustrierten Erdbeeren gekennzeichnet. Sie mussten den Namen ändern, weil eine andere Firma, die auch Marzipane verkaufte und das Logo mit drei Kirschen hatte, zu klagen drohte, mit der Begründung, dass sie Verwirrung stiften.

Jesús Michel beschloss, eine Rose darauf zu setzen, weil es eine Kampagne gab, die Guadalajara als die Stadt der Rosen identifizierte. Die Leute gaben dem Marzipan den Namen seit in
Der Laden fragte „den mit der Rose“. So heißt die berühmte Süßigkeit und die Fabrik, in der auch andere Süßigkeiten hergestellt werden, „Dulces de la Rosa“.

500 Tonnen Erdnüsse
Die Marzipane wurden nicht mehr von Hand verpackt, sondern von Robotern mit höchster Technologie geschnitten.

Für mit Erdnüssen hergestellte La Rosa-Süßigkeiten werden 500 Tonnen dieser Samen pro Tag benötigt, die seit 1969 in der Fabrik in Tlajomulco (Jalico) geröstet und gekocht werden.
Das Geschäft ist weiterhin in Familienbesitz, das Rezept ist eine Erbschaft, sagt der Direktor des Unternehmens, Enrique Michel Velasco, zu Forbes: „Wir sind vier Brüder der Familie, die dieses Rezept haben. sonst niemand“.

Mit einer großartigen Flugbahn und vor allem einem Geschmack, der nach Geschichte schmeckt, haben wir in unserem Geschäft www.TiendaMexicana-Bochum.de diese exquisiten Mazapanes, die mit Liebe aus Mexiko für Sie hergestellt wurden, und eine große Auswahl an 100% mexikanischen Produkten. Wir warten auf Sie, kontaktieren Sie uns.

Zutaten
Zutaten: Zucker, ERDNÜSSE, Aroma. Kann Spuren von SOJA, anderen NÜSSEN, MILCH, WEIZEN, EI, HAFER enthalten. Kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / ml

Brennwert
2.092 kJ (500 kcal)
Fett
17,8571 g
 davon ungesättigte Fettsäuren
1,7857 g
Kohlenhydrate
71,4286 g
 davon Zucker
57,1429 g
Eiweiß
10,7143 g
Salz
0,0071 g
Bezeichnung Lebensmittel
Süssigkeit aus Erdnüssen.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DE LA ROSA – Mazapan Original – Mexikanische Süßigkeit aus Erdnüssen – Dulce de Cacahuate, 336g“